FUU Paris

10ml MiNiMAL by The Fuu E-Liquid • 20mg Nikotinsalz • 10 verschiedene Geschmacksrichtungen • MHD11/2019



Artikelnummer 7865

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

#E-Liquid #MHD11/2019 #Restposten
 
10ml MiNiMAL by The FUU Liquid mit 20mg Nikotinsalz (MHD 11/2019) in 10 verschiedenen Geschmacksrichtungen
 
"Das Potenzial eines im Bereich der Reduzierung der mit dem Tabakkonsum verbundenen Risiken einzigartigen Produktes verstehen". Diesem Pioniergeist ist The FUU seit der Gründung der Firma 2012 treu und bietet heute eine neue Generation E-Liquids, die, so hoffen wir, eine neue Etappe in unserem Kampf gegen den Tabak verkörpern. Hinter unserer Marke MiNiMAL steckt eine kleine Revolution, die sich besonders an Raucher, deren Abhängigkeit so stark ist, dass sie schon viele Rückschläge bei ihrer Entwöhnung hinnehmen mussten. 
 
An wen richtet sich das MiNiMAL-System?
 
  • An starke Raucher, die bereits eine nicht erfolgreiche Erfahrung mit dem Dampfen gemacht haben. Das Dampfen mit Nikotinsalzen kann für diese Raucher befriedigender sein, da es einer normalen Zigarette ähnlicher ist.
  • An Dampfer und Dampferinnen, denen die Wirkung wichtig ist, die die Größe der E-Zigarette aber hinderlich finden.
  • An starke Dampfer, die es leid sind, „stets an ihrer elektronischen Zigarette zu hängen“. Sie werden damit problemlos weniger dampfen können.
  • An Nutzer, die manchmal „Halsschmerzen“ von E-Liquids mit zu hohem Nikotingehalt bekommen, die aber eine bestimmte Nikotindosis für ihr Wohlbefinden benötigen.
  • An Dampfer-Raucher, denen es schwerfällt, ganz von der Zigarette loszukommen. Eine ergänzende Erfahrung mit Minimal kann ihnen dabei helfen, ganz mit dem Tabak aufzuhören.
  • An Besitzer kleiner E-Zigaretten, die aufgrund der geringeren Leistung enttäuscht waren, die aber dennoch kein neues Material kaufen möchten.
  • An Gelegenheits-Dampfer, die beim Ausgehen rauchen, können mit MINIMAL einen passenden Ersatz finden, für die Momente, in denen das Rauchen unpraktisch ist.
 
MiNiMAL ist eine Reihe mit 10 innovativen E-Liquids, die nur einen minimalen Anteil Aromen enthalten aber eine hohe Menge Nikotin in Form von Nikotinsalzen für eine Wirkung, die sich stärker der Tabakzigarette annähert. E-Liquids mit Nikotinsalzen sorgen für einen intensiveren Dampfgenuss, denn dadurch wird eine andere Wirkung des Dampfes bei der Inhalation im Rachen, dem sogenannte "Throat hit", erreicht. Diese Wirkung ist weiterhin vorhanden, der "Throat hit" ist aber wesentlich schwächer als bei herkömmlichen E-Liquids. Das Einatmen ist leichter, auch bei höheren Nikotinanteilen wie z.B. 20mg/ml. Achtung, das Nikotin ist vorhanden, doch das Feedback des gestillten Nikotinappetits erfolgt weniger über den Rachen sondern über die schnellere Wirkung auf den Körper.
 
Die MiNiMAL E-Liquids sind dafür bestimmt, in kleinen Dampfgeräten verwendet zu werden, die mit hohen Widerständen und einem engen Luftstrom funktionieren, und nicht direkt in die Lunge eingeatmet werden. Die Dampfmenge muss unbedingt angepasst werden, da das Nikotin aufgrund des schwächeren "Throat Hits" leichter vom Körper absorbiert wird. Die MiNiMAL E-Liquids dürfen nie mit Drippers, Subohms oder Geräten verwendet werden, die große Mengen Dampf erzeugen. Da der "hit" schwächer ist, würden die Dampfer zu viel Nikotin absorbieren, ohne dies zu spüren und anschließend einen unangenehmen „Nicorush“ erleben.